Mediator in Magdeburg

Warum Mediation?

Die gerichtliche Auseinandersetzung führt nur in etwa der Hälfte aller Fälle zur nachhaltigen Beilegung eines Streites.
Als kostengünstige und oft befriedigendere Alternative bietet sich die Mediation an.

Die Parteien müssen sich nicht einig sein, sondern einander verstehen.

Gemeinsam eine win/win Lösung finden

Wie geht Mediation?

Meine Methode ist, nicht nur die Positionen der Parteien zu erfahren, sondern auch die dahinter stehenden Interessen und Bedürfnisse verstehen zu wollen. Nur dann sind nach meiner Überzeugung neue, ungeahnte Lösungsansätze möglich und im Idealfall eine dauerhafte, für beide Seiten zufriedenstellende Einigung (win/win).

Kurzmediation

In der Regel empfehle ich meinen Medianten eine Kurzmediation mit einem Zeitumfang von nicht mehr als 4 Stunden.
Meine Stärke ist es nämlich, Emotionen zu erspüren. Ich kann diese aufgrund meiner Erfahrung sehr schnell mit den dahinterliegenden Bedürfnissen verknüpfen und somit in eine Struktur bringen.
Ich spreche meine Beobachtungen stets klar und offen an. Oft finden sich hierdurch schon nach kurzer Zeit zufriedenstellende Lösungen.

Häufig nachgefragt: Trennungsmediation

Ich kann mit Ihnen die Details einer einvernehmlichen Trennung besprechen und Sie bei der Lösungsfindung für Ihre Vermögensauseinandersetzung, Ihre Versorgungsansprüche und den Umgang mit Ihren Kindern unterstützen.